Angebotfreie TermineAnmeldungInfosGalerieShop

AGB

AGB

Die Trainings durchgeführt durch fitnwell. Die Adresse lautet: fitnwell, Doris Ita, Feldhof 10, 6300 Zug, 041 761 69 74, mail: pilates@gmx.ch. www.fitnwell.ch tel 079 560 03 86.

Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer.

Fitnwell übernimmt keinerlei Haftung. Sie trainieren auf eigene Verantwortung. Fitnwell übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Unfall, Krankheit, Sachschaden, persönliche Effekte und Anderes.

Der Kursbeitrag ist vor Kursbeginn zu bezahlen. Die Preise sind in CHF und ohne Abzug auf das Konto der Zuger Kantonalbank Nr 77-154.527-04, IBAN CH0800787007715452704 per Überweisung einzubezahlen. Eine Barzahlung am ersten Kurstag ist gegen Absprache möglich. Alle anderen Bezahlungsarten nur auf Anfrage.

Änderungen und Anpassungen in Preis und Unterrichtszeit sind jederzeit möglich.

Jegliche Irrtümer vorbehalten. Es besteht keine Rückerstattung auf nicht besuchte Trainings. Die Abos verfallen dach Ablauf der Gültigkeitsfrist. Sind Sie auf Grund ärztlicher Bescheinigung nicht in der Lage am Unterricht teilzunehmen, besprechen sie dies mit ihrer Instruktorin.

Der Unterricht findet statt in Unterägeri, Zug oder nach Vereinbarung statt.

Nehmen Sie bequeme Kleidung und ein frisches Handtuch mit.
Bitte erscheinen Sie umgezogen und pünktlich vor Kursbeginn im Unterrichtsraum. Am ersten Kurstag bitte 10 min vor Beginn. Eine Lektion dauert 50 min. Der Anfang- und der Schlussteil der Stunde sind wichtige Bestandteile der Pilatesmethode und gehören mit zur Stunde.

Im Personal Training sind die individuellen Bedürfnisse und kundenbezogene Ziele wichtige Bestandteile für ein effizientes fortschrittliches und zeitgemässes Training. Das Screening ist im Personaltraining integriert.

Bei freier Kapazität ist der Einstieg jederzeit möglich. Es besteht keine Garantie auf Durchführung des Trainings.

Es wird unterrichtet für Männer und Frauen in allen Alters- und Leistungsstufen. Das Training ist für gesunde Personen. Wenn sie nach einem Unfall/Krankheit mit Pilates beginnen möchten, besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt/ Chiropraktiker/ Osteopath/ Physiotherapeut den Zeitpunkt. Mit Ihrer Zustimmung werde ich mit der behandelnden Fachperson Rücksprache nehmen zum spezifischen Trainingsziel. Grundlage dafür bietet der Anamnesebogen, in welcher der Teilnehmer, die behandelnde Fachperson sowie Doris Ita Einsicht haben. Ich bin fachlich sehr gut aus- und weitergebildet (Polestar u.A).

Zug 2018-12-06

Suchen nach

Allgemein